Rezept: SHEKO Protein-Porridge

Lesezeit: 1 Minute

Portionen?1 PortionGesamtzeit10 Minuten
SchwierigkeitLeicht

Haferschleim ist super gesund, macht lange satt und schmeckt gleich noch viel geiler, wenn er mit Proteinpulver und frischen Früchten getoppt und in 'Porridge' umgetauft wird. Die Haferflocken liefern Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamine und Spurenelemente und sorgen für einen energiegeladenen Start in den Tag. Gib frische Milch und eine Portion deines Lieblings-SHEKO dazu und Du hast ein schmackhaftes Protein-Porridge gezaubert. Perfekt für ein schnelles, eiweißreiches Frühstück oder einfach Zwischendurch.

Zutaten

 80 g Haferflocken
 275 ml kalte, fettarme Milch
 2 Esslöffel SHEKO-Proteinpulver

Zubereitung

1

Alle Zutaten in einen Topf geben, gut vermischen und unter Rühren aufkochen lassen. Einige Minuten bei sanfter Hitze köcheln lassen, bis Dein Porridge die gewünscht Konsistenz hat.

2

Kurz abkühlen lassen oder heiß genießen. Wenn Du Lust hast, gib eine Prise Zimt dazu und toppe das Ganze mit Deinem Lieblingsobst. Lässt sich übrigens auch gut als Turbo-Frühstück vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

About / Good to know

Wusstest Du schon? Porridge ist das traditionelle Frühstück schottischer Arbeiterfamilien und eigentlich nur Haferschleim in cool. Das gab's doch früher immer bei Oma, wenn man krank war. Haferschleim ist sehr verträglich und schont den Magen, außerdem sättigt es gut und ist sehr variabel. Aus diesem Grund hat Haferschleim in den letzten Jahren ein richtiges Comeback - jetzt heißt der Trend aber Porridge oder Oatmeal.

Je nach Rezept wird der früher manchmal langweilige Klassiker nun mit Wasser oder Milch angerührt und zum Beispiel mit Zimt, Nüssen oder frischem Obst gepimpt. Mit etwas Eiweißpulver wird der Haferbrei dann zum Protein-Porridge und schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch super gesund und schon eine sehr kleine Portion macht Dich richtig lange satt.

Zutaten

 80 g Haferflocken
 275 ml kalte, fettarme Milch
 2 Esslöffel SHEKO-Proteinpulver

Zubereitung

1

Alle Zutaten in einen Topf geben, gut vermischen und unter Rühren aufkochen lassen. Einige Minuten bei sanfter Hitze köcheln lassen, bis Dein Porridge die gewünscht Konsistenz hat.

2

Kurz abkühlen lassen oder heiß genießen. Wenn Du Lust hast, gib eine Prise Zimt dazu und toppe das Ganze mit Deinem Lieblingsobst. Lässt sich übrigens auch gut als Turbo-Frühstück vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

SHEKO Protein-Porridge
Passwort vergessen?
Passwort verloren? Bitte gib Benutzernamen oder Emailadresse ein. Wir schicken den Link zum Erstellen eines neuen Passworts via Email.
Neuregistrierung = 50 SHEKO Points als Geschenk erhalten!