Abnehmen mit SHEKO – so schaffst Du es!

Lesezeit: 3 Minuten

“Ein bisschen hier, ein bisschen da” genügt Dir nicht mehr? Statt permanent ohne Plan ein paar Gramm ab- und wieder zuzunehmen willst Du es jetzt richtig anpacken? Welcome! In diesem Blogpost zeigen wir Dir ein Programm, mit dem Du es schaffen wirst. Wirklich!

 

Wieso nehme ich bisher nicht ab?

Du kennst das, wenn Du gefühlt nur noch Hunger hast und sich auf der Waage einfach nichts tut? Du machst doch aber schon irgendwie Sport und isst voll viel Salat und so? Wenn man ohne Plan versucht abzunehmen, dann schleichen sich oft Fehler ein, die Deinen Fleiß und Deine Disziplin gleich wieder zunichte machen. In der Folge nimmt nicht nur Dein Hüftumfang zu, sondern auch Dein Frust. Hm – mal gaaaanz ehrlich, die häufigsten Fehler beim Abnehmen ohne Plan sind Dir ja vielleicht selber schon unterlaufen?

  • Kein Sport: Ohne einen regelmässgen Bewegungsplan verlierst Du schnell den Überblick, wieviele Kalorien Du zusätzlich verbrennst und ob Du Dir ein bisschen Nervennahrung in Form von Schokolade heute noch gönnen darfst oder nicht. Außerdem verbrauchen Muskeln mehr Energie als Fettgewebe!
  • Falsche Ernährung: Salat ist gesund und hat wenig Kalorien, Salat mit Croutons und fettigem Dressing nicht. Hühnchen ist ein Schlankmacher, Hühnchen mit Haut nicht. Viel trinken hilft dem Stoffwechsel, viel Saft oder Softdrinks nicht. Du verstehst, in welche Richtung das geht?
  • Keine Routinen: Heute so und morgen so und irgendwie passt das schon? Ähm – nö. Nur eine gewisse Regelmäßigkeit im Tagesablauf sichert Dir den Überblick, verhindert Hungerattacken und müde Phasen.
  • Hungern: Ist vielleicht besonders ambitioniert, bringt aber Deinen Körper in eine Notsituation und löst den Jojo-Effekt aus.
  • Milchkaffee & Co.: Wer denkt bei Kaffee schon an Kalorien? Solltest Du aber, wenn Milch oder gar Zucker oder Sirup mit reinkommen … dann bist Du schnell mal bei bis zu hundert extra Kalorien pro Kaffee 😱

 

Wie nehme ich mit SHEKO ab?

SHEKO kannst Du als vollwertigen Mahlzeitenersatz verwenden! Eine Portion SHEKO Shake aus 18 g Pulver und 275 ml fettarmer Milch hat nur 202 kcal. Diese Portion macht satt und enthält alle essentiellen Vitamine und Mineralstoffe sowie die Extraportion Eiweiß. Trotz der wenigen Kalorien erzeugst Du somit kein Hungergefühl und auch kein Nährstoffdefizit, wie man es sonst oft bei Diäten riskiert. Wir empfehlen zur Gewichtsreduktion zwei Mahlzeiten pro Tag mit SHEKO zu ersetzen und eine Mahlzeit normal zu essen. Außerdem kannst du z. B. zwei kalorienarme Snacks als Zwischenmahlzeit ergänzen. Hier eignet sich zum Beispiel eine Banane oder Vollkornknäckebrot mit selbstgemachtem Kräuterquark.

Klar wissen wir: Immer nur shaken kann auch mal langweilig werden. Darum kannst Du SHEKO Proteine auch einfach mal löffeln! Dafür rührst Du einfach die entsprechende Menge Naturjoghurt oder Quark mit Deinem Lieblings-SHEKO-Geschmack an. Was Eiweiß-, Vitamin- und Mineraliengehalt angeht, liegt Quark übrigens klar vor Joghurt. Und getoppt mit etwas frischem Obst, ein paar Nüssen oder Haferflocken wird’s noch geiler.

 

Und so könnte ein Abnehm-Tag mit SHEKO aussehen

Dein Abnehmplan mit ca. 1300 kcal

Frühstück18 g SHEKO Erdbeer in 275 g Magerquark verrührt, garniert mit 2-3 Erdbeeren, 1 Milchkaffeeca. 365 kcal
Zwischenmahlzeit1 Apfelca. 51 kcal
Mittagessen200 g gegarter Reis mit 200g gebratener Hähnchenbrust und Tomatensoße aus 250 ml passierten Tomatenca. 527 kcal
Zwischenmahlzeit2 Scheiben Roggenvollkornbrot mit je 2 EL selbstgemachtem Kräuterquark (Magerstufe)ca. 155 kcal
Abendessen18 g SHEKO Schoko in 275ml 1,5er Milchca. 202 kcal
über den ganzen Tag2-3 l Wasser oder Tee

Das ist natürlich nur mal so ein Vorschlag. Viel mehr Rezepte zum Abnehmen und Kombinieren mit SHEKO findest Du in unserer Rezepte Übersicht.

 

Wie macht SHEKO schlank?

Wenn Du Sheko als Mahlzeitenersatz verwendest, setzen mehrere positive Effekte zum Abnehmen ein:

  1. Du reduzierst die Kalorien der ersetzten Mahlzeiten massiv und bist trotzdem satt. Da es SHEKO in verschiedenen leckeren Geschmacksrichtungen gibt und Du das Eiweißpulver auch z. B. in Quark oder Joghurt einrühren kannst, wird es nie langweilig. Unser Tipp: Misch’ doch einfach mal Schoko mit Kokos oder Erdbeer mit Vanille. Krass lecker!
  2. Eiweiß in Kombination mit Training fördert den Muskelaufbau und Muskeln verbrauchen mehr Energie als Fettgewebe. Außerdem haben Muskeln eine höhere Dichte als Fettgewebe – Du siehst also auch Stück für Stück immer mehr geshaped aus, denn Bauch- und Oberschenkelumfang verringern sich sichtbar, selbst wenn das Gewicht mal eine Weile stagniert.
  3. Durch den hohen Gehalt an Vitaminen und anderen Nährstoffen verhindert SHEKO Schake trotz verminderter Kalorienaufnahme den Jojo-Effekt, da der Körper kein Nährstoffdefizit erlebt und Du Dich immer gut satt fühlst. Eiweiß ist halt ‘n Knaller!
  4. In der Erhaltungsphase ersetzt Du nur noch eine Mahlzeit am Tag mit SHEKO und läufst so nicht Gefahr, wieder zu viele Kalorien aufzunehmen.

Am besten, Du nimmst Dir einmal die Zeit und bereitest immer so für ein bis zwei Wochen einen Plan vor, das hilft Dir auch beim Einkaufen. Jetzt musst Du nur noch drei Dinge tun: 1. Deinen SHEKO-Vorrat bestellen, 2. Starten und 3. Durchhalten. Wir glauben fest an Dich!

  • SHEKO Inbox

     

    SHEKO
    4er SET

    109,95 €

    1,10 € / Mahlzeit

    Sei gewappnet für akuten SHEKO-Hunger und fülle Deine Vorräte für 100 Mahlzeiten auf. Du entscheidest, wie viele Dosen Du von welcher Geschmacksrichtung möchtest.

    Set zusammenstellen

    GRATIS
    SHAKER

    Zur ersten Bestellung als angemeldeter SHEKO Lover

    Jetzt Lover werden